Herzlich Willkommen!

Die Gnadenthal-Mädchenrealschule stellt sich vor:

Mit dieser Webseite möchten wir Ihnen einen möglichst umfang-
reichen Einblick in unsere Schule und in unser Schulleben geben. 
Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen natürlich
auch persönlich zur Verfügung!

Wichtige Termine in den Ferien und zu Beginn des neuen Schulahres

Direktorat und Sekretariat sind während der Sommerferien vom 02.08. - 31.08.2018 geschlossen.

06.09.2018 und 07.09.2018:

Nachprüfung

11.09.2018 (1. Schultag):

  5. Jahrgangsstufe     09:00 - 12:00 Uhr    Aula

  6. Jahrgangsstufe     07:55 - 11:15 Uhr    Klassenzimmer

  7. Jahrgangsstufe     09:45 - 12:55 Uhr    Aula

  8. Jahrgangsstufe     08:40 - 12:10 Uhr    Klassenzimmer

  9. Jahrgangsstufe     07:55 - 11:15 Uhr    Klassenzimmer

10. Jahrgangsstufe     07:55 - 11:15 Uhr    Klassenzimmer

Das Schuljahr geht zu Ende!

Wir wünschen allen wunderschöne und erholsame Ferien und Urlaubstage!!!

Ein großes DANKESCHÖN

 an alle Kolleginnen und Kollegen

 an alle Eltern und Schülerinnen

 an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

    für die gute Gemeinschaft

    für den vertrauensvollen Umgang miteinander

    für die Geduld und den Humor im täglichen Miteinander

  DANKE    für alles – an alle

                               Bis zum Wiedersehen im September!

Ehrungen zum Jahresende

In der letzten Schulwoche wurden in der Fleischmannturnhalle Ehrungen für herausragende Leistungen (Kunst, Musik, Sport, Jahrgangsbeste,...) und für besonderes Engagement (Veranstaltungstechnik, Schulsanitätsdienst,...) in unterschiedlichen Bereichen des Schullebens vorgenommen.

Das Bild zeigt die Jahrgangsbesten des Schuljahres 2017/2018.

Besuch auf der Palliativstation

Die Klasse 9 a hat sich vier Wochen lang im katholischen Religionsunterricht mit dem Thema Sterben auseinandergesetzt. Es war eine schwere Thematik, vor der zunächst alle Beteiligten Angst hatten. Mit der Zeit wurden die Berührungsängste jedoch abgebaut, nicht zuletzt aufgrund eines Besuchs in der Palliativstation des Klinikums Ingolstadt, der am Ende dieser Unterrichtseinheit stand. Diese Erfahrung hat nachdenklich gemacht und dazu geführt, dass die Schülerinnen dem Thema Sterben nicht mehr ausweichen. Jeder hat gespürt, wie wichtig das Leben und wie kostbar die Zeit mit den Liebsten ist. Aber es wurde auch allen Mädchen bewusst, dass der Tod ein Teil des Lebens ist.

Techniktag für Mädchen

Im Rahmen eines Technikförderkurses an der Gnadenthal-Mädchenrealschule konnten einige Mädchen einen Einblick in technische Abläufe gewinnen. Die Anleitungen für einfache technische Arbeiten wie beispielsweise den Umgang mit dem Lötkolben erhielten die Kinder von den Mitarbeitern und Auszubildenden der Firma „EME“ (Elektro-Metall Export GmbH). Der Kurs war ein voller Erfolg!